Das Beratungsangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer der Schulgemeinschaft. Die Beratung findet in vertraulichen Gesprächen statt, d.h. sie unterliegt der besonderen Schweigepflicht, sie ist freiwillig und unabhängig.

Beratungslehrerin - Frau Frewert

Kontakt:

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon (über das Sekretariat): 05281 - 949650 (Rückruf erfolgt)
  • Postkasten in der Pausenhalle

Beratungsanliegen können vielseitig sein:

  • Beratung  und Unterstützung bei Lernschwierigkeiten und der Organisation im Schulalltag
  • Unterstützung bei persönlichen Sorgen und Problemen
  • Konflikte in der Schule und Mobbing
  • Leistungs- und Verhaltensveränderungen
  • Förder- und Fordermöglichkeiten 
  • Inklusion
  • Vermittlung zu weiterführenden Beratungseinrichtungen und unter Umständen auch zur Schulpsychologie
  • Informationen zu Testverfahren wie LRS- oder Arbeits- und Verhaltenstests
  • Schullaufbahnberatung und Berufsorientierung

 

Zum Seitenanfang