„…Glatt rechts stricken und dann acht Maschen auf jede Nadel verteilen, nun in Runden stricken und anschließend die Spitze! Und denk daran, dass noch genug Wolle zum Zusammennähen übrig bleibt.“

Was zunächst wie befremdliches Kauderwelsch klingt, ist die Fertigkeit des Strickens, in die man in der AG „handmade with love“ Schritt für Schritt und Masche für Masche eingeführt wird. Vorkenntnisse werden nicht benötigt, Lust an der Handarbeit gleichwohl. Häkeln, Nähen und Filzen gehören ebenso zum Spektrum dieser sich wöchentlich treffenden Gruppe für Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 8. Eigene Ideen dürfen gerne eingebracht, alte Lieblingsstoffe auch upgecycelt werden. Am Ende steht eine Vielzahl von Produkten wie Nadelkissen, Pompoms, Armbänder oder Filzpuschen, die viel Freude bereiten.

Wer einmal zum Schnuppern vorbeikommen will, ist herzlich jeden Mittwoch 14 Uhr in Raum K.1.10 eingeladen!

 

Suche

Anmelden

Zum Seitenanfang