Nach der Kennlernfahrt im letzten Jahr standen die drei Tage Klassenfahrt dieses Jahr ganz im Zeichen der Festigung der Klassengemeinschaft:  Verantwortung für sich selbst und die Mitschüler übernehmen sowie Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickeln.  Ob beim Kistenklettern, auf dem Mohawk-Walk, mit verbundenen Augen den Wald spüren oder beim abenteuerlichen Baumklettern - stets galt es, den stärkenden Halt der Klassengemeinschaft zu erfahren.

Weitere fotografische Eindrücke der Klassenfahrt finden sich im unteren Teil des Artikels.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche

Anmelden

Zum Seitenanfang