Fachgruppe Religion

Die Fachgruppe Religion

 

Bildungsbeitrag

Um welche Themen geht es im Religionsunterricht?

Im Religionsunterricht geht es um eine Weltanschauung aus religiöser Perspektive heraus. Er setzt bei zentralen und spannenden Fragen der Jugendlichen an: Wer bin ich? Woran kann ich glauben? Was ist der Sinn von Leben und Tod? Wie soll ich mich in der Gemeinschaft verhalten? Was ist wahr? Wie können wir die Natur bewahren?

Der Religionsunterricht antwortet hier auf Basis christlicher Glaubensüberzeugungen und Wertvorstellungen, die – geschichtlich betrachtet - einen wesentlichen Bestandteil unserer Kultur ausmachen. Für die Gegenwart liefern diese Antworten Denk- und Handlungsmuster, die Orientierung und Halt bieten können und perspektivisch auf einen freien und verantwortungsbewussten Umgang mit Mensch und Welt abzielen.

Insofern leistet das Fach Religion einen wichtigen Beitrag für die Identitätsentwicklung der Kinder und Jugendlichen und fördert zudem durch die Einbindung anderer religiöser und weltanschaulicher Positionen ihre Urteils- und Dialogfähigkeit in einer von Pluralismus gekennzeichneten Gesellschaft.

Zum Seitenanfang