Am vergangenen Dienstag, dem 20.11, war der Musikkurs der QII des Humboldt-Gymnasiums in der Staatsoper Hannover. „Madame Butterfly“, eine Oper des italienischen Komponisten Puccini, handelt von der japanischen Cio-Cio-San, welche den amerikanischen Marineoffizier B.F. Pinkerton heiratet. Die Handlung erstreckt sich über drei spannende Akte und endet in dem tragischen Selbstmord Cio-Cio-Sans. Die japanische Kultur und das japanisch-amerikanische-Verhältnis im 19. Jahrhundert waren zentrale Themen, welche dem Stück seinen eigenen Charme verliehen haben. Die musikalische Gestaltung hat uns Gänsehaut bereitet und die Inszenierung war sehr authentisch. Das Orchester und die Sänger haben eine fantastische Leistung auf die Bühne gebracht und deren Zusammenspiel hat uns alle zu Tränen gerührt.  Sowohl das Bühnenbild, die Kostüme und auch die Charaktere gefielen uns sehr. Die Oper überzeugte auch die unter uns, die sie durch diesen Besuch erst kennenlernten. Den Opernbesuch legen wir hiermit jedem ans Herz.

~Der Musikkurs der QII

Suche

Anmelden

Zum Seitenanfang