Bildungsbeitrag

Der Deutschunterricht am Gymnasium leistet einen wesentlichen Beitrag zur sprachlichen, literarischen und medialen Bildung der Schülerinnen und Schüler. Indem sie sich mit Texten und Medien auseinandersetzen und ihr sprachliches Handeln reflektieren, entwickeln sie Verstehens- und Verständigungskompetenzen, die ihnen helfen, die Welt zu erfassen und eigene Positionen und Werthaltungen begründet einzunehmen. Das Fach Deutsch trägt damit wesentlich zur Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler bei.

Es ist ein besonderes Anliegen des Deutschunterrichts am Humboldt-Gymnasium, die Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am kulturellen Leben anzuregen, zum Beispiel den Besuch von Veranstaltungen wie Lesungen und Theateraufführungen vorzubereiten und gemeinsam durchzuführen, langfristig angelegte Projekte mit regionalen und überregionalen Tageszeitungen zu gestalten und zur Nutzung der Angebote der Stadtbibliothek zu motivieren. Des Weiteren führen wir jährlich den Vorlesewettbewerb in Klasse 6 durch, was sich durchweg positiv auf die Lesemotivation der Schüler dieses Jahrgangs auswirkt

Zum Seitenanfang